Warum erstelle ich einen Blog für eine einfache Veranstaltung?

Unter anderem aus dem selben Grund wieso ich eine Instagram Seite und eine Facebook Gruppe erstellt habe.

 

Marketing

“Marketing heißt, den Verkauf so vorzubereiten, dass er überflüssig wird.” – Joe Polish

 

Heißt: Mein Ziel ist es, dass du nach Lesen des Blogs oder eines Instagram Beitrags das kostenlose Ticket schon “gekauft” hast, bevor du die Webseite überhaupt gesehen hast.

Die vielen Jahre im Affiliate und Online Marketing haben dazu geführt, dass ich (fast) jede Art von Marketing leidenschaftlich betreibe und sehr viel Spaß daran habe alle Möglichkeiten zu nutzen.

 

Außerdem plane ich ja aus dieser einfachen Veranstaltung ein wiederkehrendes großes Event zu machen. Das heißt: Der erste Affiliate Marketing Kongress wird definitiv nicht der letzte sein!

Daher kann ich alles, was ich mir jetzt schon aufbaue auch in den kommenden Jahren perfekt nutzen. 

 

Spaß

Ja, ich bin “Schriftsteller” ich liebe es zu schreiben. Für diesen Kongress habe ich einige hundert DIN A4 Seiten Text geschrieben: Webseiten Texte, Blog Beiträge, E-Mails, Instagram und Facebook Posts… da kommt wirklich einiges zusammen.

 

Und da ich als Blogger im Affiliate Marketing angefangen habe und es seitdem viele Jahre mache ist dies genau mein Element und eher zu einem Hobby geworden.

 

SEO

 

Wie genial wäre es, wenn man bei Google nach den Worten Affiliate Marketing Veranstaltung, Marketing Konferenz oder Online Kongress den Affiliate Marketing Kongress ganz oben bei Google findet?

Also mir würde das gefallen und das geht halt am besten mit einem Blog und einer guten SEO Strategie.

 

Neue Wege

Mit diesem Blog schlage ich einen neuen kleinen Trampelpfad ein, ich gehe weg von meinem “professionellen Stil” den ich sonst in meinen Blogs nutze.

Das heißt, anstatt wirklich in die technischen Details zu gehen und Schritt für Schritt Anleitungen und sowas zu geben, schreib ich hier einfach alles frei von der Leber weg.

Dadurch wird es natürlich etwas persönlicher und auf eine andere Art informativ. Die Art des Schreibens nutze ich sonst eher beim E-Mail Marketing und sie fällt mir etwas leichter und gefällt mir persönlich auch besser.

 

Die Gefahr ist hier nur, dass ich durch meine Ehrlichkeit eventuell zu viel preisgebe und dadurch Interessenten abschrecke.

Aber: “Ich bin lieber ehrlich und verachtet, als verlogen und geliebt.”

Na ja, im Grunde ist der Hauptgrund einfach, weil ich mehr Tickets für den Affiliate Marketing Kongress verschenken möchte.

Jetzt kostenloses Ticket sichern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.